München, 3. November  2017 – Der Corporate Finance-Spezialist Blättchen & Partner hat die Franz Haniel & Cie. GmbH beim erfolgreichen Kauf der ROVEMA beraten.

Die Franz Haniel & Cie. GmbH (Haniel) hat am 24. Oktober 2017 einen Vertrag zum vollständigen Erwerb von ROVEMA unterzeichnet. Die Verkäufer sind die deutschen Finanzinvestoren Equita GmbH & Co. Holding KGaA und Equita GmbH & Co. CoVest KGaA („HQ Equita“) sowie der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Becker. Über den Kaufpreis und die weiteren Details der vertraglichen Regelungen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.
ROVEMA ist ein führendes Unternehmen für die Entwicklung, Produktion, Wartung und Modernisierung von Verpackungsmaschinen und -anlagen. Das Angebotsspektrum um-fasst Entwicklung, Bau, Beratung und Projektierung bis zur Installation und Abnahme sowie die Generalüberholung gebrauchter Verpackungsmaschinen und weitere Ser-viceangebote. Derzeit hat das Unternehmen 600 Mitarbeiter und verfügt neben der Zent-rale und Produktion in Fernwald/Hessen über Standorte in Europa, USA und Asien und ist insgesamt in über 50 Ländern aktiv. Die Franz Haniel & Cie. GmbH ist ein deutsches Family Equity-Unternehmen, das seit der Gründung im Jahr 1756 seinen Sitz in Duisburg-Ruhrort hat und sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet. Derzeit gehören vier Geschäftsbereiche zum Haniel-Portfolio: BekaertDeslee, CWS-boco, ELG und TAKKT. Hinzu kommen Finanzbeteiligungen an dem Großhandels- und Lebensmittelspezialisten METRO und dem auf Consumer Electronics fokussierten Unternehmen CECONOMY. Die HanielGruppe erzielte 2016 mit über 13.800 Mitarbeitern 3,6 Mrd. Euro Umsatz.

Die Blättchen & Partner GmbH zählt mit innovativen Finanzstrategien seit über 30 Jahren zu den führenden Corporate Finance-Experten in Deutschland. Die Münchner Gesellschaft ist spezialisiert auf die Beratung bei Managementbeteiligungsprogrammen, Börsengängen, Anleihen, Schuldscheindarlehen sowie die damit verbundene Kapitalmarktbetreuung nach der Emission. Weitere Schwerpunkte im Leistungsspektrum sind Unternehmensbeteiligungen und M&A-Transaktionen. Mehr als 500 Transaktionen sind ein Beleg für die ausgewiesene Expertise der Gesellschaft. Das gewachsene interdisziplinäre Kompetenznetzwerk, die hohe Kundenzufriedenheit und die Vielzahl an Veröffentlichungen zu wichtigen Corporate Finance-Themen spiegeln die anerkannte Reputation der Blättchen & Partner GmbH wider.