München, 09. März 2018 – H2 Equity Partners („H2“) hat die Halex Holding GmbH und ihre Tochtergesellschaften („Halex“) an Bencis Capital Partners („Bencis“) verkauft.

Halex wurde 1990 gegründet und ist heute eine deutsche Industriegruppe mit zwei Geschäftsbereichen. Das Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Aluminium Strangpresswerkzeugen und Dienstleistern für Metallveredelung durch Wärmebehandlungsverfahren und Härtetechniken in Europa. Halex unterhält mit inzwischen ca. 460 Mitarbeitern 12 Standorte in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Rumänien.

H2 Equity Partners, gegründet 1991, ist ein unabhängiges Private Equity Haus mit Firmensitz in den Niederlanden. H2 ist spezialisiert auf Investments in mittelständische Unternehmen im Benelux-Raum, Deutschland und Großbritannien.

Bencis ist eine 1999 gegründete unabhängige Investitionsgesellschaft mit Niederlassungen in Amsterdam, Brüssel/Diegem und Düsseldorf. Der Investitionsfokus liegt auf Unternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien mit einem Betriebsergebnis von bis zu 50 Millionen Euro.

Blättchen & Partner hat das BSN Management im Rahmen der Transaktion mit Prof. Dr. Alexander Götz beraten.

 Pressemitteilung als pdf

 

Über Blättchen & Partner

Die Blättchen & Partner GmbH zählt mit innovativen Finanzstrategien seit über 30 Jahren zu den führenden Corporate Finance-Experten in Deutschland. Die Münchner Gesellschaft ist spezialisiert auf die Beratung bei Managementbeteiligungsprogrammen, Börsengängen, Anleihen, Schuldscheindarlehen sowie die damit verbundene Kapitalmarktbetreuung nach der Emission. Weitere Schwerpunkte im Leistungsspektrum sind Unternehmensbeteiligungen und M&A-Transaktionen. Mehr als 500 Transaktionen sind ein Beleg für die ausgewiesene Expertise der Gesellschaft. Das gewachsene interdisziplinäre Kompetenznetzwerk, die hohe Kundenzufriedenheit und die Vielzahl an Veröffentlichungen zu wichtigen Corporate Finance-Themen spiegeln die anerkannte Reputation der Blättchen & Partner GmbH wider.