München | Stuttgart, Januar 2014. Dr. Konrad Bösl, Vorstand der BLÄTTCHEN & PARTNER AG ist Mitherausgeber und Co-Autor der Neuerscheinung „Fremdfinanzierung für den Mittelstand – Alternativen zum Bankkredit“. Das Handbuch ist im renommierten Verlag C.H.Beck erschienen und knüpft an die erfolgreiche Publikation „Mezzanine Finanzierung“ an. Auf über 300 Seiten bringen knapp 20 Autoren praxisnahe und kreative Lösungen zur Mittelstandsfinanzierung auf den Punkt.

Das Hausbankenprinzip verliert bei mittelständischen Unternehmen zunehmend an Bedeutung. In der letzten Wirtschaftskrise haben einige Unternehmer die Erfahrung gemacht, dass man sich auf die Bereitschaft von Banken zur Unternehmensfinanzierung unter schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht oder nur eingeschränkt verlassen kann. Nicht zuletzt deshalb sind in den vergangen Jahren bankenunabhängige Fremdfinanzierungsinstrumente zunehmend mehr in den Blickpunkt unternehmerischen Interesses gerückt. Die Emission von über 140 Mittelstandsanleihen an eigens dafür eingerichteten Marktsegmenten an den deutschen Börsen ist hierfür ein anschauliches Beispiel. Weitere Finanzierungsformen wie Schuldscheindarlehen, Genussscheine oder Nachrangdarlehen sind mittlerweile nennenswerte Bausteine im Finanzierungsmix der Unternehmen.

„Ein besonderer Mehrwert des Buchs liegt in der interdisziplinären Darstellung der vorgestellten Finanzierungsmöglichkeiten. Diese werden jeweils aus betriebswirtschaftlicher, zivilrechtlicher und steuerlicher Sicht beurteilt, “ sagt Dr. Konrad Bösl, Vorstand der BLÄTTCHEN & PARTNER AG. „Die Autoren sind ausnahmslos erfahrene Praktiker, die mit den Instrumenten und den damit verbundenen Anforderungen an mittelständische Unternehmen langjährig und in vielfacher Weise vertraut sind.“ Die Leser bekommen somit einen wertvollen Erfahrungsschatz an die Hand, der das Potenzial hat, sich im Unternehmeralltag als richtungsweisender Finanz-Ratgeber zu etablieren.“

Zielgruppe
Für Unternehmer und deren Berater, Finanzberater, Steuerberater, Rechtsanwälte und Banken.

Insbesondere werden folgende Finanzierungsinstrumente erläutert:

  • Schuldscheindarlehen
  • Nachrangdarlehen
  • Stille Beteiligungen
  • Genussrechte

Produktinformationen
Dr. Konrad Bösl, Dipl.-Kaufmann, Peter Schimpfky, Steuerberater, und Dr. Ernst-Albrecht Beauvais, LL.M., Rechtsanwalt. (Hrsg.)
Fremdfinanzierung für den Mittelstand – Alternativen zum Bankkredit
2014
Verlag C.H.BECK
ISBN 978-3-406-65143-4
Gebundene Ausgabe: 363 Seiten
79,00 Euro

Weitere Informationen unter:
mehr lesen

Über die BLÄTTCHEN & PARTNER AG

Die BLÄTTCHEN & PARTNER AG zählt mit ihren innovativen Finanzstrategien seit über 25 Jahren zu den führenden Corporate Finance-Experten. Mit Büros in München und Stuttgart ist die Gesellschaft spezialisiert auf die Beratung bei Börsengängen, Anleiheemissionen, Unternehmensbeteiligungen und M&A-Transaktionen sowie Managementbeteiligungsprogrammen und der Kaufmännischen Unternehmenssteuerung. Mehr als 300 Transaktionen sind ein Beleg für die ausgewiesene Expertise der Gesellschaft. Das gewachsene interdisziplinäre Kompetenznetzwerk, die hohe Kundenzufriedenheit und die Vielzahl an Veröffentlichungen zu wichtigen Finanzierungsfragen spiegeln die anerkannte Reputation der BLÄTTCHEN & PARTNER AG wider.

Weitere Informationen unter www.blaettchen.de

Wenn Sie das Handbuch rezensieren möchten, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne ein Rezensionsexemplar zu.

Leseprobe