Dienstag, 23. – Samstag, 27. Juni 2020

Der Kurs vermittelt die Grundlagen für die erfolgreiche Durchführung von M&A-Transaktionen. Er richtet sich an Berufsanfänger und Berufsträger mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung, aus allen Bereichen der M&A-Praxis. Aber auch Teilnehmer, die bereits über Erfahrungen mit M&A-Transaktionen verfügen, können ihr Wissen in einzelnen Bereichen vertiefen. Die Praxisdozenten sind in führenden Kanzleien und Unternehmensberatungen, die sich im Bereich M&A spezialisiert haben, tätig und erläutern die tatsächlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen des Unternehmenskaufs sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht auf höchstem Niveau. Schwerpunkte des Kurses bilden die Themenbereiche Unternehmensbewertung, Due Diligence, M & A-Versicherungen und Unternehmenskaufvertrag. Auch dem Gebiet des öffentlichen Übernahmerechts wird Beachtung geschenkt. Es werden Übernahmeangebote, Squeeze out und Delisting dargestellt. Der Bereich Distressed M & A bildet einen weiteren Schwerpunkt des Lehrgangs, um auch die Besonderheiten des in der Praxis häufigen Unternehmenskaufs aus der Insolvenz zu beleuchten. Das Thema Managementbeteiligungen rundet das Programm des Lehrgangs ab. 

Dozenten zum Thema Management-Incentive:

Inhalte am Donnerstag, 25. Juni | 13.15 – 17.30 Uhr | Manager in M&A-Transaktionen :

  • Management Incentives
  • Incentives der Zielgesellschaft
  • Incentives des Verkäufers
  • Bieterseitige Incentives – mit Fokus auf MEP-Strukturen
    (Grundzüge, Sweet Equity, steuerrechtlicher Hintergrund, Leaver Scheme)
  • Fallbeispiele

Veranstaltet wird dieser 17. Zertifikatslehrgang M&A von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Kooperation mit der JurGrag gGmbH. Um das Beste aus Theorie und Praxis zu vermitteln, arbeiten die Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und die JurGrag gGmbH mit renommierten und erfahrenen Partnern zusammen, die zu den führenden Experten in ihrem Tätigkeitsbereich zählen. Zu den Partnern gehören: Arquis Rechtsanwälte, Blättchen & Partner, I-ADVISE, KPMG, Linklaters; P+P Pöllath + Partners, WHITE & CASE. Die Vorlesungen des Zertifikatlehrgangs finden im Kettelerschen Hof im Herzen von Münster statt. Umgeben von der einzigartigen Atmosphäre der historischen Innenstadt bieten die modern ausgestatteten Tagungsräume ideale Voraussetzungen für eine konzentrierte, erfolgreiche Teilnahme. Weiterführende Informationen finden Sie in der Broschüre zum Zertifikatslehrgang.