München, 20. März 2019 – Der britische Finanzinvestor OpCapita LLP („OpCapita“) hat den Textildiscounter NKD an Investmentfonds der britischen TDR Capital LLP („TDR Capital“) verkauft. Blättchen & Partner hat das NKD-Management im Rahmen der Transaktion beraten. Die NKD Group mit Sitz in Bindlach bei Bayreuth gehört zu den führenden Value Retailern und lokalen Lieferanten des Textileinzelhandels in Mitteleuropa. Der Textildiscounter NKD mit fast 1.800 Filialen bietet ein breites Sortiment an saisonaler Mode, Heimtextilien und Wohnaccessoires. NKD beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von rund EUR 700 Mio. OpCapita ist eine Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in London, die sich auf die Bereiche Einzelhandel, Konsum und Freizeit spezialisiert hat. Das Unternehmen investiert in leistungsschwache Unternehmen, die operative Unterstützung benötigen, um die Rentabilität zu verbessern und langfristigen, nachhaltigen Wert zu schaffen.

TDR Capital, eine Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in London, will die NKD Gruppe bei ihrem organischen Wachstum sowie bei der Expansion in neue Märkte unterstützen. Blättchen & Partner hat das Management, insbesondere im Hinblick auf das Managementbeteiligungsprogramm mit Prof. Dr. Alexander Götz beraten.

Pressemitteilung als pdf.