Blättchen & Partner heißt Bruno Steis herzlich willkommen.

Bruno Steis ist ein langjährig erfahrener Experte für Investitionen in Umwelttechnologien, insbesondere Wassertechnologie. Bis 2015 war er CEO der inge AG. Unter seiner Führung entwickelte sich die inge AG zu einem weltweit führenden Membranhersteller. Der Verkauf der Gesellschaft an die BASF wurde maßgeblich von Bruno Steis initiiert und erfolgreich umgesetzt. Dabei profitierte er von seiner über 35 jährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Führungsfunktionen in Konzernen und jungen Technologiefirmen.

Bruno Steis hat ein abgeschlossenes Universitätsstudium der Elektrotechnik. Seine berufliche Laufbahn begann bei der Siemens AG in München. Schon nach kurzer Zeit übernahm er leitende Funktionen. 1999 wechselte Herr Steis zu Siemens Venture Capital, wo er als Senior Investment Partner zahlreiche Investments in Technologie-Startups verantwortete und seine Portfolio-Firmen als Aufsichtsrat oder Beirat beriet und überwachte.

Nach seinem Ausscheiden aus der inge AG gründete er die Gray Fox Consulting GmbH, ein Beratungsunternehmen, das junge Technologie-Firmen in strategischen Fragen und bei der Suche nach Investoren unterstützt. Bei Blättchen & Partner verantwortet Bruno Steis den Sektor Umwelttechnologien. Mit seinem umfangreichen globalen Netzwerk und seiner vielfältigen operativen und strategischen Expertise verfügt er über eine ausgesprochen hohe Reputation bei Investoren und am Finanzmarkt. Seine Erfahrung und sein ausgesprochenes Know-how der Umwelttechnologie können Unternehmen alle Größenklassen diesem Sektor für die Vorbereitung, und Umsetzung in der Unternehmensfinanzierung nutzen. Nutzen Sie die Erfahrung von Bruno Steis, um sicher zu gehen, dass in allen Finanzierungsfragen das Richtige tun.

Kontakt: office@blaettchen.de oder Tel. 089 210 294 60